PSD 3100 HV
Vorverstärker-Streaming-DAC

ab Sommer 2022

Der Vorverstärker-Streaming-DAC

Der PSD 3100 HV wurde unter der Maßgabe entwickelt, die Leistungsfähigkeit unserer besten Vorverstärker und Wandler mit der bequemen Nutzung eines Multi Source Players zu kombinieren. Beginnend mit professionellen digitalen Eingängen über FM, FM-HD, DAB+ Radiowiedergabe, Bluetooth und Connect Diensten bis zum Streaming lokaler und globaler Internet- und Netzwerkquellen wandelt der PSD 3100 HV alles Digitale direkt in höchstwertige analoge Signale und wird damit zur konsequent audiophilen Antwort für all jene, deren Musiksammlung das Zeitalter der CD hinter sich gelassen hat. Der PSD 3100 HV ist die universelle Steuerzentrale für eine High End-Anlage, an die nur noch entsprechende Endstufen oder Aktivlautsprecher angeschlossen werden müssen. Zeitgleich verkörpert er unser kompromisslos wissenschaftliches Vorgehen: beste Wiedergabequalität ohne schädliche Wechselwirkungen zwischen den unterschiedlichen analogen und digitalen Baugruppen ist in einem Multifunktionsgerät nur durch die Kombination einzigartiger Technologien und jahrzehntelanger Erfahrung möglich.

Streaming & Quellen

Ein Herzstück des PSD 3100 HV stellt eine unter audiophilen Gesichtspunkten konstruierte Netzwerkplatine dar, deren Aufgabe in der Verarbeitung eingehender WLAN-, LAN- sowie USB-Master-Mode-Signale und dem Zugriff auf hochwertige Streaming Dienste wie Tidal, Qobuz und Deezer besteht. Für lokale Anwendungen streamt der neue T+A Streamingclient der 3. Generation PCM-Daten bis zu einer Qualität von 192/32 (HD) und DSD-Dateien bis zu einer Auflösung von DSD 256 direkt aus dem Netzwerk.
Neben außergewöhnlich hoher Wiedergabequalität liegt der Fokus des Streamingclients auf einem ebenso hohen Bedienkomfort: Der kostenlose airable Service managet Streaming-Dienste und Internetradiostationen, wodurch die komplette Verwaltung automatisiert im Hintergrund erfolgen kann.
Den lange Zeit existierenden Widerspruch zwischen der Übertragung mobiler Daten und Wiedergabequalität überwindet der PSD 3100 HV durch die verwendete AirPlay2 – sowie aptX HD™-Technologie, welche in der Lage ist, selbst unkomprimierte Flac-Dateien ohne Qualitätseinbußen zu übertragen.
Zusätzlich zu dem im Streaming Client integrierten Zugang zum Internetradio ermöglicht der PSD 3100 HV drei weitere Radiodienste: FM, FM-HD und DAB+. Deren außergewöhnlich hohe Klangqualität wird durch die verwendete digitale Zwischenfrequenz, Demodulation und Stereo-Decoderendstufe garantiert, während die hohe Empfindlichkeit den PSD befähigt, selbst schwache Signale zu empfangen und sauber aufzubereiten: Nur die intelligente Kombination all dieser Eigenschaften lässt die klassischste aller Signalquellen sowohl am Kabel als auch an Antennen ausgezeichnet klingen.

Vorverstärker & Ausgänge

Durch einen in HV-Technologie diskret aufgebauten Class-A-Vorverstärker, die relaisgesteuerte Lautstärkeregelung mit Balance und Loudness-Funktion, abschaltbarer Klangregelung sowie die verwendeten Doppel Mono „State of the Art“-Ausgangsstufen wird der PSD 3100 HV zusätzlich ein erstklassiger Vorverstärker. Seine hochwertigen XLR- und asymmetrischen RCA-Ausgänge stellen die Signalbrücke zu Endstufen und Aktivlautsprechern dar, während Kopfhörer über einen symmetrischen 4,4 mm Pentaconn-Kopfhörerausgang verbunden werden können. Dieser bezieht sein Signal von einem speziellen Hochleistungskopfhörerverstärker, der nicht nur ausgezeichnet klingt, sondern sehr spannungsstabil und stromlieferfähig ist. Damit kann er jeden dynamischen Kopfhörer mühelos mit hohen Reserven ansteuern.

Digitaleingänge

Das Digital Connecting Board des PSD 3100 HV bildet die komplette Bandbreite aller modernen digitalen Quellen ab: professionelle AES/EBU-, BNC- sowie optische und coaxiale SP/DIF-Eingänge sind ebenso vorhanden wie zwei HDMI- Eingänge und ein HDMI-Ausgang. Sie alle ermöglichen den Anschluss beliebiger externer Quellen – wie Set-Top-Boxen, Laufwerke und Zuspieler. Die IPA-LINK -Buchse ist für den Anschluss unseres Referenz SACD Laufwerkes PDT 3100 HV vorgesehen und überträgt dessen Daten in voller Auflösung, im Unterschied zu den SP/DIF-Eingängen also auch SACD-Files. Der auf dem Thesycon-Chip basierende USB B (Device Mode) Eingang ermöglicht die Verarbeitung höchstauflösender Formate vom PC bis zu DSD 512 und PCM 768 durch die nachfolgenden Wandlerbausteine.

Path Separation Technology

Wir glauben an eine unverfälschte Klangwiedergabe, denn nur diese überträgt die Intention der Künstler, ohne etwas zuzufügen oder wegzunehmen. Den Wandlern kommt somit eine entscheidende Rolle zu, denn Sie sollen die ursprünglich analoge Musik so nahe am Original wie möglich aus den digitalen Daten wieder herstellen. Die gängigen digitalen Audioformate sind PCM und DSD, sie unterscheiden sich grundlegend, dennoch verwenden die meisten Hersteller nur einen Wandlertyp für beide. Nicht so T+A, unsere Antwort auf dieses Problem ist die revolutionäre Path Separation Technologie: um die bestmöglichen Ergebnisse aus beiden Formaten zu erzielen, haben wir dezidierte Wandlertypen für PCM und DSD für unsere High End-Geräte entwickelt. PCM-Formate werden mit unserem Doppel-Differential-Quadrupel-Converter bis zu 32bit/768 kSps und DSD-Formate mit dem einmaligen T+A-True-1Bit DSD D/A-Wandler bis zu DSD 512 (24,6 MHz) konvertiert.

Wandler & Filter

Der PCM-Quadrupel-Wandler hat eine doppelt symmetrische Schaltung mit acht 32-Bit BurrBrown Wandlern, wodurch Nichtlinearitäten überdurchschnittlich stark kompensiert werden und das ohnehin schon minimale Restrauschen um nochmals 6 dB reduziert wird. Selbst bei kritischen Passagen und kleinsten musikalischen Details liefert dieser Wandler eine praktisch nicht mehr zu überbietende Auflösung, Dynamik, Linearität und Klirrfreiheit. Die Steuerung des Wandlers erfolgt durch einen 56-Bit Signalprozessor, der verschiedene Oversampling-Algorithmen und damit die Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Klangcharakteristik im Zeit- und Frequenzbereichsverhalten bietet. Es stehen vier Filtertypen zur Verfügung, die von uns entwickelten Bezier-Filter haben ein optimales Zeitverhalten und keine Vor- oder Nachschwinger im analogen Signal.
Unser T+A-True-1Bit-DSD-Wandler ist auch deshalb absolut einmalig, weil er mit einem Paradigma brach: Gewöhnliche Wandler verarbeiten DSD-Signale indem sie diese in PCM konvertieren und über den PCM-Modus wiedergeben. Damit geht unseres Erachtens die native Qualität von DSD-Aufnahmen verloren. Deshalb haben wir den True 1-Bit DSD Converter entwickelt, der die DSD-Daten nicht konvertiert sondern nativ wandelt und damit die klanglichen Vorteile eines Bitstreams vollständig erhält.

Technische Daten

Vorverstärker

Frequenzgang +0 /-3dB
0,5 Hz - 300 kHz
Fremd-/Geräuschspannungsabstand
108 / 112 dB
Klirrfaktor | Intermodulation | Kanaltrennung
< 0,001 % | < 0,001 % | > 108 dB
Eingangsempfindlichkeit nominal
Hochpegel (Cinch)
250 mVeff ... 9 Veff / 24 kOhm
Analogausgang Cinch | XLR
nom 1 Veff, max 9,5 Veff / 20 Ohm | nom 1,45 Veff, max 19,6 Veff / 40 Ohm

Kopfhörerausgang

Kopfhörerausgang
4,4 mm Pentaconn (6 Ohm)

Anschlüsse

Digitaleingänge
1 x AES-EBU 32...192 kHz / 16-24 Bit
4 x S/P-DIF: 1 x Standard Coax
1 x hochwertige BNC 32...192 kHz / 16-24 Bit,
2 x optische TOS-Link 32...192 kHz / 16-24 Bit
1 x USB DAC: Device-Mode mit max. 768 kSps (PCM) und DSD 512*, unterstützt asynchrone Datenübertragung.
*DSD 512 nur von einem Windows PC mit installiertem Treiber oder von einem Linux PC mit Kernel 4.4 oder höher.
2 x USB Master-Mode für USB-Massenspeicher (Stick oder HDD)
2 x HDMI IN, 1 x HDMI OUT mit ARC
1 x IPA (LVDS)
Netzwerkanschluss
LAN: Fast Ethernet 10/100/1000 Base-T,
WLAN: 802.11 b/g/n

D/A-Wandler

PCM
Doppel-Differential-Quadruple-Converter mit vier 32-Bit Sigma-Delta D/A-Wandlern pro Kanal. 705,6 / 768 kSps Wandlungsrate
DSD
T+A-True-1Bit DSD D/A-Wandler, bis zu DSD 512 (24,5 MHz), nativer Bitstream
Upsampling (PCM)
T+A-Signalprozessor – synchrones Upsampling mit 4 wählbaren Oversamplingalgorithmen. FIR kurz, FIR lang, Bezier/IIR, Bezier
Analogfilter
Phasenlineares Besselfilter 3. Ordnung, schaltbar mit 60
oder 120 kHz Grenzfrequenz
Frequenzgang
PCM 44.1 kSps: 2 Hz - 20 kHz
PCM 48 kSps: 2 Hz - 22 kHz / DSD 64: 2 Hz - 44 kHz
PCM 96 kSps: 2 Hz - 40 kHz / DSD 128: 2 Hz - 60 kHz
PCM 192 kSps: 2 Hz - 80 kHz / DSD 256: 2 Hz - 80 kHz
PCM 384 kSps: 2 Hz - 100 kHz / DSD 512: 2 Hz - 100 kHz
PCM 768 kSps: 2 Hz - 120 kHz
Klirrfaktor
< 0.001 %
Geräuschspannungsabstand
> 117 dB
Kanaltrennung
> 110 dB

Streaming Client

Streaming Client
Streaming Client Modul 3. Generation mit Quad Core Prozessor

Tuner

Internet Radio
Airable Internet Radio Service (> 11000 Stationen weltweit)
FM, FM-HD
87,5 - 108 MHz; Empfindlichkeit 1 µV; S/N > 65 dBA
DAB, DAB+
168 -240 MHz (Band III); Empfindlichkeit 2,0 µV, S/N > 96 dB
Features
RDS/RDBS, Stationsname (PS), Programmtyp (PTY), Radiotext (RT), Uhrzeit

Bluetooth

Bluetooth Standard
A2DP (Audio), AVRCP 1.4 (Control) / aptX® HD, SBC, AAC

Anschluss / Zubehör / Abmessungen

Netzanschluss
2 x 110-120 V oder 220-240 V, 50-60 Hz.
Betrieb: 30 W digital / 40 W analog
Standby
< 0,5 W
Abmessungen (B x H x T) / Gewicht
17 x 46 x 46 cm / 26 kg
Zubehör
2x Netzleitung, Fernbedienung F 3100, BNC Adapter
Ausführungen
Gehäuse Lack silber 47 oder Titan 64

Support

Katalog

Katalog PSD 3100 HV