Solitaire P
Kopfhörer

Der Solitaire P Kopfhörer

Unser erster Kopfhörer ist eine bahnbrechende Neuentwicklung, der das magnetostatische Prinzip zur Perfektion treibt. Wir haben diesen offenen Kopfhörer kompromisslos aufgebaut, ohne Rücksicht auf die Kosten, denn er hat nur ein Ziel: Musikwiedergabe in höchster Perfektion.
Die Wandlersysteme sind komplex aufgebaut, alle Teile und Baugruppen werden mit Präzisionswerkzeugen und minimalsten Toleranzen gefertigt. Da wo es möglich und sinnvoll ist wird aus dem Vollen gefrästes Aluminium eingesetzt. Der geniale Aufbau der Membranen, Antriebsmagnete und Schallführungen linearisiert das Schallfeld und das Abstrahlverhalten. Die Musik wird unverfälscht wiedergegeben, der Solitaire P fügt nichts hinzu und nimmt nichts weg. Naturgetreue Wiedergabe ist die oberste Pflicht aller T+A Geräte.

Konstruktion

Bei vielen planar-magnetischen Kopfhörern sind der geringe Wirkungsgrad, die oft sehr niedrige Impedanz und das hohe Gewicht von erheblichem Nachteil. Wir haben diese Probleme in unserer Konstruktion von vorn herein vermieden. Entscheidend waren hierbei neue Lösungsansätze, erheblicher konstruktiver Aufwand und der Einsatz bester Materialien. Mehrere engtolerierte Baugruppen, die mit Präzisionswerkzeugen hergestellt werden müssen, greifen ineinander. Sie bestehen je nach Funktion aus hochfesten Kunstoffen oder Carbon und sind auf Hundertstel genau toleriert, damit eine perfekte Passung garantiert ist.

Materialauswahl

Die offene Bauweise des Solitaire P vermeidet die Resonanzprobleme geschlossener Systeme und lässt die Membran unbeeinträchtigt schwingen.Sämtliche Baugruppen werden von einer massiven Aluminium Muschel aufgenommen, die aus dem Vollen von einer 5-Achsen Präzisionsfräsmaschine hergestellt wird. Die Fräszeit allein für eine Muschel beträgt mehr als eine Stunde, sie war ursprünglich einmal eine 35 mm starke, massive Aluminiumplatte. Ebenso werden die Gabel und die Gabelanbindung aus dem Vollen gefertigt. Obwohl diese Baugruppen sehr komplex und schwierig zu fertigen sind, haben wir uns für Aluminium entschieden, denn es altert nicht und behält seine Form und Festigkeit.

Wandler

Im Herzen des Solitaire P schlägt unser in Herford entwickelter und gefertigter Manufakturwandler TPM 3100.
Die Hochleistungs-Neodym-Magnete sind nicht nur in ihrer Länge genau auf die ovale Form der Membran angepasst, sondern haben eine exakt berechnete Kreissegmentform, die dafür sorgt, dass die austretenden Magnetfeldlinien einen homogenen Verlauf haben und es keine Luftverwirbelungen gibt, die Strömung wird laminar gehalten.
Durch die präzise Konstruktion der Montageringe und des Magnetträgers befindet sich die Membran immer exakt im linearen Teil des Magnetfeldes und kann hohe Schalldrücke ohne Verzerrungen und mit enormer Dynamik nahezu trägheitslos erzeugen. Außerdem sind so zusätzliche gegenüberliegende Magnete nicht mehr notwendig, man erreicht die gewünschte Gewichtsreduzierung und die Membran kann frei in Richtung des Ohrpolsters schwingen – kein akustisches Hindernis besteht so mehr zwischen Wandlermembran und Ohr. Die Membran selbst besteht aus einer dünnen und damit sehr leichten Spezialfolie, sie wird mit einer genau gerouteten und berechneten Leiterbahn beschichtet, deren Impedanz ca. 80 Ohm beträgt.

Ohrpolster

Die Kopf- und Ohrpolster werden in Handarbeit in einer Spezialmanufaktur in Deutschland aus allergenfreiem Kunstleder und Alcantara hergestellt. Sie tragen sich deshalb auch bei langer Nutzung sehr angenehm auf der Haut.

Kopfhörerkabel

Besondere wichtig ist uns auch die Klangqualität der Anschlusskabel. Wir haben sie symmetrisch aufgebaut, mit sehr niedriger Induktivität und Kapazität ausgelegt und in der Impedanz angepasst. Sie werden aus hochreinem Kupfer (OFC) gefertigt und haben eine genau definierte Silberauflage. Die vier Signalleiter werden in Baumwollfäden gebettet und fest mit einem versilberten Abschirmgeflecht umwickelt. So werden elektromagnetische Einflüsse ferngehalten und mechanische Resonanzen bedämpft. Die Steckverbinder sind von höchster Qualität. Im Kopfhörer kommen professionelle 2-pol Verbinder aus dem Militärbereich zum Einsatz. Der gesamte Kabelbaum inklusive Steckverbindern und Splitter wird in einem Arbeitsgang vergossen und ummantelt. Dadurch wird er sehr robust und haltbar, ist aber dennoch hochflexibel. Die Isolatoren der Kabel bestehen aus hochwertigem Hytrel® und TPE , diese Elastomere sind frei von PVC und Latex und werden ohne Beimischung von giftigen Weichmachern hergestellt. Es werden zwei Kabelsätze beigelegt, einer mit 6.3 mm Klinkenstecker und der zweite mit einem symmetrischen 4.4 mm Pentaconn Stecker, der optimale Übergangswiderstände aufweist und deshalb beste Klangeigenschaften besitzt. Natürlich sind alle Kontakte vergoldet.

Technische Daten

Solitaire P Kopfhörer

Wandlerprinzip
Planar-magnetisch
Impedanz
80 Ohm
Übertragungsbereich
5 Hz - 54 kHz
Klirrfaktor
< 0,015 % @ 100 dB
Maximaler Schalldruck
> 130 dB
Kennschalldruck
101 dB @ 1 kHz, 1V
Schallwandlergröße
elliptisch 110 x 80 mm
Bauform
offen, ohrumschließend
Übertragungsart
kabelgebunden (3m)
Lieferumfang:
Variante 1: 6,3 mm Klinkenkabel unsymmetrisch und 4,4 mm Pentaconn-Kabel symmetrisch
Variante 2: 6,3 mm Klinkenkabel unsymmetrisch und 4-Pin XLR-Kabel symmetrisch
Material
Aluminium, Stahl, allergenfreies Kunstleder, Alcantara
Gewicht
530 g ohne Kabel
Technische Änderungen vorbehalten!

Support

Katalog

Katalog Solitaire P

Bedienung

Bedienungsanleitung Solitaire P

Testberichte

On-mag.fr 4/2021

La marque allemande spécialisée dans l’audio haut de gamme T+A s’est lancée récemment sur le marché du casque audio de salon avec un bien joli duo. Animés de la même ambition qu’à l’accoutumée, le casque planaire Solitaire P et le DAC/ampli casque HA 200 veulent frapper extrêmement fort et s’imposer comme des références absolues. De quoi donner des sueurs froides aux maîtres du genre.

Den gesamten Testbericht lesen…

FWD 3/2021

De combinatie van de HA 200 en Solitaire P is zeer geslaagd. Het is een lichtvoetige, inzichtrijke ervaring om muziek te beluisteren met dit duo. De Solitaire P is bovendien een zeer goede hoofdtelefoon, met een lichte, snelle toets die bijna doet denken aan een elektrostaat. Niet helemaal hetzelfde uiteraard, maar toch is heel anders dan menige dynamische en planar-magnetic rivalen. De Solitaire P is een van de beste koptelefoons die je momenteel kunt vinden, een enorme prestatie. Maar dat kun je eigenlijk ook zeggen van de Solitaire P-SE.

Den gesamten Testbericht lesen…

AV Polen 3/2021

Stereophile 2/2021

Solitaire P headphones and HA 200 headphone amplifier

After spending  a couple of months with the Solitaire P and HA 200 I think T+A has beat the odds: Their first-try headphone products played with the best of the world´s best, at the uppermost point of the gold-tipped asteroid. Bravo T+A!

i-fidelity.net 12/2020

Ohrenschmaus
Das nenne ich mit Fug und Recht einen Einstieg nach Maß. Mit dem Duo Solitaire P und HA 200 will T+A nirgendwo anders hin als an die Spitze. Dafür war kein Aufwand zu groß, keine technische und konstruktive Herausforderung unüberwindlich. Das Set kostet eine Stange Geld, aber klanglich müssen sich Mitbewerber in Zukunft an Solitaire P und HA 200 messen lassen, denn dieser Ohrenschmaus setzt Maßstäbe.

Den gesamen Testbericht lesen…

Stereonet 12/2020

We are up in rarified air with the T+A Solitaire P. However, it doesn’t cost that much more than Focal’s Utopia, and it’s about £30,000 less than Sennheiser’s Orpheus if that’s any consolation. Personally, I prefer the build and feel of the Solitaire P over the flagship Focal, but understand that this is a matter of taste.

What’s less subjective is the sound, and I genuinely believe that the Solitaire P has now set the benchmark for planar magnetic headphones. It has incredible speed, insight and dynamic range – plus musicality in abundance. Factor in the almost supernatural comfort and this is a seriously special product that performs impeccably across so many areas.

For those who can’t afford the not inconsiderable asking price, there is good news as I am told that we can expect more headphones at different price points to follow – including dynamic and electrostatic designs, as well as more head-fi electronics. Meanwhile, there’s always the National Lottery.

Den gesamten Testbericht lesen…

Image Hifi 1/2021

Theorie und begeisternde Anwendung
Billig sind die beiden High End Geräte Solitaire P und HA 200 von T+A nicht. Angesichts der gebotenen Qualität und der hervorragenden Umsetzung auch zukunftsweisender Konzepte erscheint ihr Preis aber angemessen, zumal dann, wenn der stolze Besitzer alle Möglichkeiten des HA 200 ausschöpfen kann. Die Kombination aus Solitaire P und HA 200 wird ihm, da bin ich mir sicher, neue Einsichten in musikalische Zusammenhänge und auch eine weitere Entwicklung der eigenen klanglichen Wahrnehmung ermöglichen.

Den gesamten Testbericht lesen…

The Absolute Sound 1/2021

Solitaire P Headphones, German Ingenuity
The T+A Solitaire P headphones rank among the best, easiest-to-drive, most completely portable reference headphones I have had the pleasure of reviewing. Their superlatives include physical resilience, elegant looks, build-quality, comfort level, and, of course, sound. The Solitaire Ps fulfills all the requirements to be considered references. Are they perfect? Not quite. The headband’s click-stop adjustment system, while perhaps adequate for a sub-$300 headphone, doesn’t offer the high level of engineering you would expect, especially considering the refinement found in the rest of the headphone’s physical design. But the Solitaire Ps do everything else so well that it’s easy to work around the headband; I’d simply gaffer-tape it in place. So, if you are in the hunt for a pair of headphones that you can keep using for ten or twenty years, and you’re hard on headphones, I would strongly recommend trying the Solitaire Ps on for size. They can take it, and they sure can dish it out.

Low Beats 12/2020

Fazit T+A Solitaire P und HA 200
Viel Geld. Ein gläubiger Anhänger der Lautsprecher-Wiedergabe wird noch nicht einmal interessiert zucken. Was bedeutet: Die Zielgruppe für diesen Amp und seinen Kopfhörer ist fein geschnitten. Wer die beiden jedoch erleben durfte, wird vom Glauben abfallen und mit fliegenden Fahnen die Seiten wechseln. Ich traue mir den Superlativ zu: Das ist die beste Amp/Hörer-Kombi, die ich kenne. Der Preis tut weh. Aber so etwas kauft man sich auf Jahrzehnte. 11.400 Euro durch 365 Tage mal zehn Jahre – macht drei Euro zwölf Cent pro Tag. So gerechnet, kann man schon wieder drüber nachdenken.

Den gesamten Testbericht lesen…

avforums.com 7/2020

Go big or go home
T+A has hit the ground running. This is the best headphone I’ve ever tested and it has a depth of talent that is almost unprecedented in terms of how it balances its talents and capabilities.

Simply incredible sonic performance.
Exceptionally well made.
Comfortably and surprisingly practical.

Den gesamten Testbericht lesen…

Stereoplay 8/2020

Der Himmel des Möglichen
Einatmen, ausatmen, den Startknopf betätigen. Danach geht eine Welt auf. Der Solitaire P setzt die Kirsche auf das Sahnehäubchen-mehr Informationen gehen nicht, mehr Leidenschaft ist ebenso schwer denkbar.

Den gesamten Testbericht lesen…

Stereoplay

Diapason 7-8/2020

Une vision absolutiste de la reproduction sonore.

Den gesamten Testbericht lesen…

Audio 7/2020

First Strike
Bravo, T+A: ein sehr gelungenes Debüt. Der Solitaire P ist super geworden, der HA 200 noch besser. Oder um es anders auszudrücken: Es gibt Stand heute keinen besseren Kopfhörerverstärker. Damit sind der HA 200 und der Solitaire P die neuen AUDIO-Referenzen und -Arbeitsgeräte.
Neutral abgestimmt, ungeheuer präzise.
Klang: 100 Punkte
Ausstattung: sehr gut
Bedienung: sehr gut
Verarbeitung: hervorragend

Den gesamten Testbericht lesen…

HiFi and Music Source 5/2020

Solitaire P – Hifi Review
These T+A Solitaire P headphones are the Rolls Royce of headphones….they are designed for the longer journey, enabling you to arrive without fatigue, knowing you’ve experienced the best your money can buy.
In substance, as I have already stated, the T+A Solitaire P headphones deliver a wonderfully warm sound with such fabulous detail and they have a soundstage to stand up for. I can award these headphones nothing less than ‘Outstanding’, 5 stars.

Den gesamten Testbericht lesen…

Forbes 5/2020 Mark Sparrow

These T+A Solitaire P Headphones Are Probably The Best You’ll Ever Hear.
Verdict: Thanks to some amazing technology involving advanced materials and clever placement of magnets, the T+A Solitaire P headphones set the benchmark for all other manufacturers of planar magnetic headphones to reach. Of course, like any high-end headphones, the Solitaires need an impeccable source because they are ruthless in the amount of detail they can reveal. If you feed substandard signals it will be no surprise if the music sounds as bad as it is. Cheap headphones can disguise a multitude of sonic sins. The musicality and abundant detail that these headphones offer is a pure delight. Normally, I can’t manage more than an hour or two of headphone listening at a time, but with these headphones not only could I listen all day in comfort, I knew my ears wouldn’t be fatigued and I could spend days rediscovering my favorite music, finding new sounds and instruments that I never knew were there. T+A may not be a household name in high-end audio, but it really deserves to be. If you are an ardent headphone fan and you want the very best that money can buy, I can heartily recommend T+A’s Solitaire P headphones.

Den gesamten Testbericht lesen…

HiFi News 6/2020

Musicalhead 5/2020

Test T+A Solitaire P & HA200                                                                               Dem deutschen High-End Hersteller T+A gelingt mit der überragenden Kombination aus SOLITAIRE P und HA200 somit ein veritabler Raketenstart in das internationale Kopfhörersegment, den man in diesem Maße so nicht erwarten konnte.

Den gesamten Testbericht lesen…

Stereo 4/2020

Sehr weit gesprungen
Wir machten die Probe auf Exempel mit Peter Gabriels “Come, talk to me”- und waren baff. Wie grollend und mächtig der sythetische Bass hier in staubtrockener Art daherkam, das überzeugte uns dann endgültig davon, dass man in Herford keinesfalls ein “me too”-Produkt auf die Beine gestellt hat, sondern wie beim Materialaufwand auch, klanglich in die Vollen gegangen ist. Da meldet sich der “Habenwollen-Effekt” trotz des Preisschildes ganz energisch zu Wort. T+A hat das fast Unmögliche geschafft und aus dem Stand einen Referenzhörer entwickelt.

Den gesamten Testbericht lesen…

Audionet 7/2020

Headfonics 6/2020

T+A Solitaire P Review

Owing to the ultra-low distortion (a record-breaking < 0.015% at 100 dB), the Solitaire P is a leader of micro-dynamics and capably highlights gradations in small volume changes.

Den gesamten Testbericht lesen…