M 200
Monoendstufe

ab Juli 2022

 

Die M 200

Die M 200 Monoendstufe wurde mit dem Ziel entwickelt, kompromissloseste audiophile Qualität und Leistung ohne jegliche Einschränkungen zu ermöglichen. Dazu kombiniert die M 200 die Feinzeichnung, Auflösung und Detaildynamik unserer überragend bewerteten A 200 Stereoendstufe mit über 400 Watt Leistung. Systembedingt versorgt die M 200 nur einen Lautsprecher und zelebriert Musik damit noch audiophiler, noch leistungsfähiger, noch störungsfreier als es für eine Stereoendstufe jemals möglich wäre.
Ihre Kühlkörper sind mehr als eine technische Notwendigkeit: An ihnen erkennt das Auge auf den ersten Blick wie leistungsfähig diese kompakte Endstufe ist, zeitgleich garantieren sie eine optimale Wärmeableitung – selbst bei Höchstbelastung. Die M 200 Monoendstufe ist das leistungsstarke Ende jeder Konfiguration, entweder zur Ergänzung bestehender Anlagen oder im Verbund der Serie 200 als Höhepunkt einer perfekten kompatiblen Kette audiophiler Spezialgeräte.

Für uns ist Leistung nur dann positiv, wenn sie auch mit höchster Klangqualität, Effizienz und Präzision einhergeht. Deshalb teilt sich die M 200 einen Großteil der verwendeten Technologien mit ihrer Schwester A 200. In ihrem Zentrum steht eine völlig neue Schaltungstopologie, welche ein Optimum aus Effizienz, Leistung und Klangqualität erreicht, indem sie unsere einmalige HV- und Hochfrequenz-Sinus-Netzteil-Technologien mit der PURIFI Eigentakt™ Ausgangsstufen-Technologie vereint. Nur so wird aus ungezähmter Leistung audiophile Höchstleistung. Im Gegensatz zur A 200 muss die M 200 diese Technologie nicht auf zwei Lautsprecher teilen, sondern kann sie einzig und alleine einem Lautsprecher zur Verfügung stellen. Das Potential der A 200 wird so nochmal maximiert. Der sehr hohe Dämpfungsfaktor der M 200 kann abgesenkt werden, falls in Abhängigkeit von den Lautsprechern ein wärmeres oder weiches Klangbild gewünscht wird.

 

Show more

HV-Schaltungstopologie

Die Basis für eine extrem lineare Wiedergabe aller Signale und lebensechte Dynamikabbildung legt unsere in HV-Schaltungstechnik konzipierte Spannungsverstärkerstufe. Ihre hohen Betriebsspannungen schaffen eine Linearität die ihres gleichen sucht. Empfindliche Störeinflüsse, wie harte Gegenkopplungen, sind mit dem HV-Konzept nicht notwendig und deshalb ausgeschlossen.

Endstufe

Als Ausgangsstufen werden in der M 200 Class-D-Endstufen mit der PURIFI Eigentakt™ Technologie eingesetzt. Die von dem dänischen Technologieunternehmen entwickelte Plattform ist das zurzeit weltweit führende Konzept für Class-D-Endstufen und vermeidet die Nachteile bisheriger Digitalverstärker. Bisherige digitale Verstärkerkonzepte sind durch hohe Lastabhängigkeit von der Impedanz der angeschlossenen Lautsprecher, Verzerrungen des Ausgangssignals, Phasenrauschen und erhöhtes Klirrverhalten bei hohen Leistungen limitiert. Dagegen zeichnet sich das neue Konzept durch hervorragende Daten aus und ist durch sie für den audiophilen Einsatz prädestiniert:

  • Extrem geringer Klirrfaktor und Intermodulationsverzerrungen bei allen Leistungen
  • Außergewöhnlich niedriges Rauschen
  • Hoher Dämpfungsfaktor
  • Sauberes Clipping
  • Geringe Verluste und hoher Wirkungsgrad
  • Linearer Frequenzgang bis 60 kHz
  • Völlig lastunabhängiges Verhalten (siehe Messkurven 4 + 8 Ohm)

Netzteil

 Netzteil
Trotz des Effizienzvorteils können herkömmliche Schaltnetzteile störende Einstreuungen erzeugen, die den Klang nachhaltig verschlechtern. Unsere T+A High-Frequency-Sinus-Netzteile sind die audiophile Antwort darauf: Mit ihrem reinem Sinustakt und einer mehr als zwei Mal höheren Frequenz im Vergleich zu gewöhnlichen Netzteilen kompensieren diese Störungen effektiv. Die verbauten T+A Siebkondensatoren eliminieren mit ihrem intelligenten Nachladeverhalten letzte Einstreuungen: Mit 100.000 Nachladungen pro Sekunde laden sie sich 2000 mal häufiger als gewöhnliche Kondensatoren nach. Nur damit reagieren sind sie in der Lage auch auf kurzfristige Signalsprünge reagieren und stets die korrekte Menge elektrischer Energie zur Verfügung zu stellen. Unsere Sinus Netzteile sind „harte“ Netzteile, sie brechen auch unter höchster Belastung nicht zusammen und versorgen die Endstufen mit absolut konstanter Spannung.

Intelligent Safe Control

Unsere Intelligent Safe Control (ISC) gleicht dem ABS eines Sportwagens: Durch seine zahlreichen Sonden überwacht der Mikrocontroller der ISC permanent die Temperatur, Last oder Clipping-Zustände und greift intelligent ein, um die Parameter auf ihr reguläres Maß zurückzuführen.

Technische Daten

Endstufe

Nominelle Ausgangleistung pro Kanal
420 Watts @ 4 Ohm
210 Watts @ 8 Ohm
Frequenzgang + 0 / – 3 dB
1 Hz – 60 kHz
Signalrauschabstand
113 dB
Klirrfaktor  /  Intermodulation
< 0,002 % / < 0,002 %
Dämpfungsfaktor
> 800 / DF LO > 70
Verstärkungsfaktor
37,1 dB / x 37
Nominelle Eingangsempfindlichkeit
Hochpegel (RCA) 1,13 Veff / 5,8 kOhm
Symmetrisch (XLR) 2,26 Veff / 20 kOhm

Anschluss / Zubehör / Abmessungen

Netzanschluss
200 – 240 V, 50 – 60 Hz
Leistungsaufnahme
max. 500 Watt
25 Watt eingeschaltet ohne Signal
Standby
< 0,5 Watts
Abmessungen (H × B× T)
10 × 32 × 34 cm
Zubehör
Netzkabel, E2-Link-Kabel
Gewicht
5 kg
Ausführungen
Alu silber eloxiert (43), Alu schwarz eloxiert (42)
Technische Änderungen vorbehalten!

Support

Katalog

Katalog Serie 200
Prospekt M 200

Bedienung

Bedienungsanleitung M 200

Deutsch

Englisch