Caruso
All-In-One ­Music System

Der Caruso

Im Herbst 2008 brachte T+A den ersten Caruso auf den Markt. Innerhalb kürzester Zeit erarbeitete er sich dank der hochwertigen Materialien und seines einzigartigen Konzeptes Kultstatus. Sein direkter Nachfolger der Caruso Blu führte dieses Erbe modernisiert fort. Der neue Caruso stellt den sicherlich größten Bruch in der Geschichte der Geräte dar: Er wurde sowohl äußerlich als auch technisch komplett neu entwickelt, ohne seine Wurzeln zu verleugnen.

 

Konzept

Der Caruso blu hat wie sein Vorgänger das Konzept  einer möglichst kompakten, kleinen und überragend klingenden Stereo Komplettanlage. Deshalb wurde er äußerlich auch nur behutsam überarbeitet und wirkt noch eleganter und hochwertiger, im Inneren jedoch wurde er vollständig neu entwickelt und mit modernsten Komponenten und Technologien ausgestattet. Der Caruso Blu  kann alle modernen Musikquellen nutzen: Blu-Ray, CD und DVD, Internetradio, Netzwerk-Musikserver, USB-Medienspeicher, Bluetooth Musikübertragung von mobilen Geräten, DAB+ und UKW-Radio, analoge Quellen wie Plattenspieler, digitale Quellen wie TV-Geräte oder Set Top Boxen.

All diese Quellen spielt er in überragender Qualität über seine eingebauten fünf Lautsprechersysteme ab. Drei Leistungsverstärker mit je 50 Watt Dauerleistung sind direkt an die Lautsprecherchassis gekoppelt und werden von der aktiven Frequenzweiche exakt definiert angesteuert (Aktivlautsprecher-Konzept). Sein digitaler Signalprozessor ermöglicht verschiedene Klangcharakteristiken, damit er nicht nur im Regal, sondern auch auf dem Sideboard oder Schreibtisch überragend klingt. Er liefert ein, angesichts der Größe, unglaubliches Klangerlebnis, mit dem Sie sich auch sehr komfortabel wecken lassen können.
Wir haben bewusst sehr viel Aufwand in eine einfache, logische und intelligente Bedienung des Caruso Blu gesteckt. Trotz der vielen Möglichkeiten ist er intuitiv, leicht und sicher zu bedienen, sowohl direkt am Gerät als auch mit der System-Fernbedienung oder der T+A Control App.

Technische Highlights

Caruso

All-In-One Music System

Verstärker
200 Watt Dauerleistung, 300 Watt Impulsleistung
Soundsystem
2-Kanal Stereo Aktivkonzept
7 Hochleistungslautsprecher
Eingänge
Analog, Digital, USB, LAN, WLAN
Ausgänge
Pre Out, Sub Out, Kopfhörer
Musikdienste
Tidal, Deezer, qobus
Airplay 2, Spotify Connect
CD-Laufwerk
Multi Format CD Text
Radios
FM, DAB+, Internet Radio
Bluetooth
Bi-direktional sink + source
Features
Gracenote Music ID Services

Technik

Die Bedienelemente im klassischen T+A-Stil steuern den Caruso blu trotz seiner enormen Funktionsvielfalt kinderleicht und intuitiv. Die übersichtliche Metallfernbedienung FM100 ermöglicht, über die normale Bedienung hinaus, die Nutzung von Zusatzfunktionen und Texteingaben. Das großformatige, hochauflösende und graphikfähige VFD-Display stellt die Daten und Informationen kontextabhängig in unterschiedlichen Schriftgrößen dar und ist stufenweise dimmbar. Der USB-Port auf der rechten Frontseite dient zum Anschluss von Festplatten und Speichersticks für das Blue Ray Laufwerk. Die Kopfhörerbuchse hat einen eigenen, hochwertigen Verstärker und schaltet die eingebauten Lautsprecher bei Benutzung komplett ab.
Die Anschlusselemente der Rückseite zeigen die universellen Möglichkeiten des Caruso blu. Er ist in erster Linie als Audiogerät konzipiert; man kann ihn als toll klingende Kompaktanlage nutzen, aber auch zu einer hochwertigen HiFi-Anlage aufrüsten. Deshalb hat er zwei analoge Eingänge, beispielsweise um einen Plattenspieler mit Phonovorverstärker und eine weitere analoge Quelle anzuschließen. Will man eine klassische HiFi-Anlage mit separaten Lautsprecherboxen aus dem Caruso blu machen, so stehen Vorverstärker-Cinch-Ausgänge für einen aktiven Subwoofer und die CM Active Regalmonitore zur Verfügung.

Je nach Anwendung und persönlichen Geschmack können die eingebauten Lautsprecher abgeschaltet werden, dann laufen nur die beiden Stereo-Aktivlautsprecher, oder aber die eingebauten Lautsprecher werden als Center zugeschaltet und unterstützen die Stereolautsprecher. Ein aktiver Subwoofer erzeugt zusätzlichen Tiefbassdruck. Somit ist sogar ein 3.1 Setup möglich. Die verschiedenen Möglichkeiten und Konfigurationen werden einfach im Menü eingestellt. Wir haben das hochwertige Blu-Ray-Laufwerk aus unserem AV Gerät K2 Blu eingebaut, damit über die reine CD-Musikwiedergabe hinaus auch die Möglichkeit besteht, einen Monitor/TV anzuschließen und DVDs und Blu-Rays zu nutzen. Der HDMI Ausgang ist extrem hochwertig und das moderne Laufwerk liefert ein perfektes Bild, der Videoprozessor verfügt sogar über einen hochwertigen Upscaler für DVDs. Die neuentwickelten DAB+ und UKW-Tuner klingen hervorragend, deshalb empfiehlt sich der Anschluss einer hochwertigen Außenantenne.

Der Zugang zu den neuen Musikmedien erfolgt über die LAN-Buchse oder die W-LAN-Antenne; Der Caruso blu erkennt selbstständig die angeschlossenen Streaming-Quellen und nutzt die Möglichkeiten von Netzwerk und Internet optimal aus. Wir haben dem Caruso blu die Netzwerkplatine und Software unserer Streaming-Clients mitgegeben, weil sich diese Technologie und das Bedienkonzept in der Praxis tausendfach bewährt haben und beste Klangergebnisse liefern. Je nach Auflösung der gespeicherten Musik klingt dies sogar besser als die Original-CD. Das Genialste ist: der Caruso blu zeigt den Unterschied.

Show more

Technische Daten

CD-Player

Formate / Frequenzgang
CD-DA (12cm), CD-R*, CD-RW*
Audio CD, MPEG 1 Layer 3 (MP3),
Windows Media Audio (WMA, DRM nicht unterstützt) / 2 Hz - 20 kHz/100 dB / CD-Text

Streaming Client

Formate
AAC(LC/HEAAC)/WAV/FLAC/MP3/Vorbis/WMA/AMR-NB/AMR-MB/ALAC
Dienste
Tidal, Deezer, qobus, Spotify Connect (Abonnement erforderlich), DLNA, Airplay 2
Schnittstellen
LAN: Fast Ethernet 10/100 Base-T
WLAN: 802.11 b/g/n
Features
T+A Navigator App für iOS, Android in Vorbereitung, Gracenote Musik ID
USB
1 x USB 2,0 Mastermode

Bluetooth

Standards / Codecs
A2DP 1.2 (Audio), AVRCP 1.4 (Control) / aptX®, MP3, AAC, SBC
Bi-direktional sink + source

Tuner

Internet Radio
Airable Internet Radio Service (> 11000 Stationen weltweit)
FM
87,5 - 108 MHz; Empfindlichkeit 1 µV; S/N > 65 dBA
DAB+
168 -240 MHz (Band III); Empfindlichkeit 2,0 µV, S/N > 96 dBA
Features
RDS/RDBS, Stationsname (PS), Senderlogo, Radiotext (TR)

Verstärker

Nennleistung gesamt
200 Watt Dauerleistung, 300 Watt Impulsleistung
Klirrfaktor
< 0,02 %
Eingänge
2 x AUX (RCA) 2 Veff max.
1 x USB 2.0 Mastermode für USB Speicher
SP/DIF: 1 x coax (192 kSps)
1 x TOS-Link (96 kSps)
2 x LAN (1 x uplink, 1 x out)
Ausgänge
Vorverstärker (RCA) 2 Veff
Subwoofer (RCA)
Kopfhörer 32 Ohm@30mW (3,5 mm Klinke)
Sound Management
2-Kanal Stereosystem mit DSP gesteuerten Klangcharakteristiken
Subwoofer Management
variabel 40 Hz bis 150 Hz

Lautsprecher

Bestückung
1 x 170 mm Langhub-Tieftöner
2 x 170 mm Langhub-Passivradiator,
2 x 100/40 mm Spezialmitteltonchassis
2 x 20 mm Gewebekalotte

Anschluss / Zubehör / Abmessungen

Netzanschluss
100-127 V, 220 - 240V, 50-60 Hz
Leistungsaufnahme
max. 300 W, Eco Standby < 0,5 W, Comfort Standby 5 W
Abmessungen (H x B x T)
29 x 29 x 27 cm
Gewicht
12 kg
Zubehör
Fernbedienung, Netzkabel, USB-Kabel zum Aufladen der Fernbedienung,
Antenne Bluetooth, Antenne WLAN, Teleskopantenne Radio
Ausführung
Korpus schwarz mit silbernen Deckeln
Technische Änderungen vorbehalten!

Support

Katalog

Katalog Caruso Blu

Bedienung

Bedienungsanleitung Caruso Blu
Informationen zum Radioempfang

Firmware

Informationen zum Firmwareupdate

Lizenzinformationen

Software

Dieses Produkt enthält Software in Form von Objektcode, die teilweise auf freier Software unter verschiedenen Lizenzen basiert.

Die Lizenzen und weitere Informationen finden Sie hier.