PHE P/PA R MM 
PHE P/PA R MC

Diese Module wurden speziell für den Einbau in die Vollverstärker der R 2000-Serie entwickelt. Sie befinden sich direkt an den Eingangsbuchsen, sind aufwändig bestückt und kanalgetrennt aufgebaut. Das Metallgehäuse sorgt für eine zusätzliche Abschirmung und exzellente Messwerte.
Beim MM-Modul kann die Eingangsempfindlichkeit in acht Stufen angepasst werden, jeweils mit oder ohne Subsonic Filter. Die Eingangskapazität ist in sechzehn Stufen einstellbar.
Beim MC-Modul kann die Eingangsempfindlichkeit ebenfalls in acht Stufen angepasst werden, jeweils mit oder ohne Subsonic Filter. Die Eingangsimpedanz ist in sechzehn Stufen einstellbar.
MM
Eingangsempfindlichkeit 1,0 bis >10,0 mV
Eingangskapazität 70 bis 460 pF
MC
Eingangsempfindlichkeit 100 bis >1200 µV
Eingangsimpedanz 55 bis 1000 Ohm