TCD 110 S

Standlautsprecher


TCD 110 S

Standlautsprecher

Die TCD 110 S

Die TCD 110 S ist das Flaggschiff der Criterion-Serie und eine ausgewachsene, große Transmissionline-Standbox mit sehr langer Line. Sie zeigt exemplarisch das Grundprinzp der Standlautsprecher der TCD-Serie. Jedes Modell verfügt über zwei Spezialtieftontreiber, zwei Mitteltonchassis in D‘Appolito-Anordnung und eine völlig neuartige Superhochtonkalotte mit Waveguide (Schallführung). Die Gehäuse sind modifizierte Transmissionline-Konstruktionen. Die verwendeten Chassis basieren auf den Treibern unserer SOLITAIRE®-High End-Lautsprecher. Die drei großen Standlautsprecher unterscheiden sich lediglich in ihrer Gehäusegröße und der Größe der verwendeten Chassis. Die TCD 110 S ist mit zwei 26-cm-Hochleistungstieftönern bestückt, die perfekt auf das Gehäuse und die Eigenresonanz der Transmissionline abgestimmt sind und Dank ihrer extrem niedrigen Eigenresonanz einen unglaublich tiefen, druckvollen und präzisen Bass haben. Das Impulsverhalten ist selbst bei extremsten Pegeln perfekt, ohne Verzerrungen und mit voller Dynamik.

Technik

Das Transmissionline-Konzept bietet große Vorteile gegenüber Bassreflexsystemen, erfordert jedoch sehr hohen konstruktiven Aufwand, wenn damit auch eine sehr tiefe untere Grenzfrequenz erreicht werden soll. Dies bedeutet nämlich, dass ähnlich einer Orgelpfeife, die Schallführung hinter den Tieftönern (Transmissionline) sehr lang sein muss und somit auch sehr tiefe Frequenzen abgestrahlt werden können. Die Eigenresonanzen der Line und der Tieftöner müssen genau aufeinander abgestimmt sein. Hierzu müssen die Gehäuse eine lange Schallführung (Line) und die Tieftöner sehr tiefe Eigenresonanzen besitzen, große Hübe ausführen können, über einen extrem starken Magneten verfügen und hoch belastbar sein. Wir haben unsere Tieftonchassis speziell für diesen extremen Einsatzbereich entwickelt und konstruiert. Sie haben stabile Körbe aus Aluminium-Druckguss, harte Membranen, Langhub-sicken und Zentrierungen sowie extrem starke Magnete.
Alle vier Transmissionline-Modelle sind sehr komplex und im Prinzip gleich aufgebaut. Es gibt ein inneres Gehäuse, das aus vielen, exakt gefrästen Einzelteilen besteht, die ineinander verzahnt und vernutet sind, luftdicht verleimt und verpresst werden.

Die Schallwand enthält alle Bohrungen und Ausfräsungen für die Chassis, dahinter befinden sich die luftdichten Kammern für die Mitteltöner und die Waveguide-Kalotte. Direkt hinter den beiden Tieftönern befindet sich die Druckkammer, an die die lange, gefaltete Schallführung der Transmissionline angekoppelt ist. Die Line ist so konstruiert, dass der effektive Querschnitt zum Ausgangsport hin zunimmt und eine optimale Bedämpfung der Tieftonchassis erfolgt. Die Teile des Innengehäuses sind aus unterschiedlich starken MDF- und Spanplatten gefertigt. Dadurch erreichen wir eine sehr gute Unterdrückung und Bedämpfung von Körperschall und Resonanzen. Durch die Vielzahl der Kammern und Schallführungen sind die Seitenwände nach der Verleimung extrem fest und stabil. In der weiteren Verarbeitung werden die bis zu 30 mm starken Seitenwangen vollflächig aufgeklebt (laminiert). Damit ist das Gehäuse nicht nur sehr schwer, sondern auch absolut frei von Körperschall und Gehäuseresonanzen.

Mehr anzeigen

Technische Daten

Prinzip

Standlautsprecher
3-Wege Transmissionline

Leistung

Nennbelastbarkeit
250 Watt
Musikbelastbarkeit
330 Watt
Impedanz
4 Ohn
Übertragungsbereich
22 - 35000 Hz
Empfindlichkeit
88 dB

Bestückung

Tiefton
2 x 260 mm
Mittelton
2 x 220 mm
Hochton
1 x 25 mm
Trennfrequenzen
200 / 2200 Hz

Abmessungen

Abmessungen H x B x T
131 x 36 x 49 cm
Gewicht
59 kg
Technische Änderungen vorbehalten

Farbausführungen

Schleiflack schwarz 12

Schleiflack weiß 11

Arktis Silber 94

Nussbaum dunkel 81

Kirsch gebeizt 82

Makassar 90

Hochglanz schwarz 23

Hochglanz weiß 24

Hochglanz Carbon 93

Hochglanz Nussbaum dunkel 89

Hochglanz Kirsch 88

Hochglanz Makassar 98

Support

Katalog

Katalog Criterion TCD Lautsprecher
Ergänzung Criterion TCD 610 W SE

Anschluss und Aufstellung

Lautsprechermanual

SubEQ Software zur Raumkorrektur für TCD 610 W

Bedienungsanleitungs TCD 610 W SE
Bedienungsanleitung TA SubEQ
Software TA SubEQ
Anleitung Firmwareupdate TCD 610 W
Firmwareupdate TCD 610 W

Testberichte

Stereo 01 / 2013

Audiophiler Vorschlaghammer

T+A´s 110 S ist ein phänomenaler Lautsprecher
der exakt so aufspielt, wie man sich das bei dieser Größe wünscht. Brutal dynamisch, sehr fein aufgelöst und mit TOP Timing.
Mit der zwar nicht billigen, aber doch preiswerten TCD Baureihe hat T+A ein Manifest des audiophilen Lautsprecherbaus geschaffen. Technisch perfekt und mit enormem Spaßfaktor ausgestattet muss man nur den passenden Raum aufbieten. Dann können die meisten Musikfreunde die Jagdt nach „dem“ Lautsprecher beenden.

Klangniveau 90%
Preis/Leistung: exzellent

Stereoplay 10 / 2012

Mächtige Box für große Räume und viel Hörabstand. Spielt herausragend erwachsen und audiophil mit sensationeller Transparenz, ist aber nicht ganz einfach aufzustellen.
Doch wenn die 110er mit ausreichend Abstand betrieben wurde und etwa 15 Grad am Hörer vorbei spielte, waren ihre Tonalität wie auch die Abbildung eine Offenbarung!

Klang: Absolute Spitzenklasse
Gesamturteil: sehr gut
Preis/Leistung: überragend