K 2 Blu
3.1 BluRay Receiver

Der K 2 Blu

Der K2 Blu wurde von uns als Universalgerät für Musikliebhaber entwickelt, die sowohl Musik in höchster Qualität von verschiedenen Medien und Quellen nutzen möchten, als auch die (meistens sehr dürftige) Klangqualität ihres Fernsehers auf ein hohes Niveau anheben wollen, jedoch nicht bereit sind, sechs oder acht Lautsprecher in ihr Wohnzimmer zu integrieren. Der K2 Blu ist deshalb kein klassischer Surround Receiver mit 7.1 Lautsprechern und HDMI Quellenumschaltung, dafür haben wir den K8, sondern kann zwei Stereolautsprecher und auf Wunsch einen Centerlautsprecher, einen Subwoofer und zwei weitere externe Lautsprecher für den Nebenraum ansteuern. Verschiedene umschaltbare Betriebsarten, wie 3- Kanal oder Virtual Surround, ermöglichen eine optimale Wiedergabe je nach angeschlossenen Lautsprechern und Musikprogramm.
Der K2 Blu kann in seinen Grundfunktionen direkt am Gerät bedient werden, die Systemfernbedienung  FM 100 ermöglicht, über die normale Bedienung hinaus, die Nutzung von Zusatzfunktionen und Texteingaben. Grundsätzliche Einstellungen wie Einpegelung der Lautsprecher, Balance, Klangregelung und Wahl der Raumklangmatrix erfolgen in einfachen Menüs über die Fernbedienung. Unsere Bi-Direktionale Display-Funkfernbedienung FD 100 kann ebenfalls verwendet werden, da das notwendige Gateway (Funkempfangsmodul) bereits serienmäßig eingebaut ist. Die Verwendung der T+A Control-App ist natürlich auch möglich. Das großformatige, hochauflösende und graphikfähige VFD-Display stellt die Daten und Informationen kontextabhängig in unterschiedlichen Schriftgrößen dar und ist stufenweise dimmbar.

Technik

Der K2 Blu ist mit einem hochwertigen RDS FM-Tuner, einem ausgezeichnet klingendem Bluetoothmodul und einem modernen Streaming Client ausgerüstet und hat so Zugang zum lokalen Netzwerk (wahlweise über WLAN oder LAN) und allen darin angeschlossenen UPnP-Servern und ggf. Computern, sowie zum Internetradio. Zusätzlich stehen klassische analoge und digitale Eingänge zur Verfügung.

Sowohl der K2 Blu, als auch der K8 sind mit einem hochwertigen BluRay-Laufwerk mit drei Lasern ausgestattet. Deshalb liefern sie nicht nur ein überragendes Bild bei BluRay und DVD (wird automatisch hochscaliert), sondern auch eine besonders gute CD-Wiedergabe. Die Bildausgabe erfolgt über den digitalen HDMI-Ausgang. Je nach angeschlossenem Monitor oder Fernseher kann allerhöchste HD-Bildqualität erzielt werden. Die BluRay-spezifischen Menüs werden auf dem angeschlossenen Fernseher oder Monitor angezeigt. Der USB-Port auf der Gerätefront ist mit dem BluRay-Player verbunden und ermöglicht die Einspeisung und Wiedergabe von LPCM-, MP3-, Foto JPEG- und Filmdateien oder die Benutzung eines USB-Sticks für BD-Life Nutzung.  
Hinter dem Displayfenster befindet sich nicht nur der IR-Empfänger für die Fernbedienung FM 100, sondern auch die Antenne eines Bluetoothmoduls. Der K2 Blu ist mit einer Bluetooth Schnittstelle nach A2DP ausgestattet. Diese Schnittstelle ermöglicht die schnelle und einfache Anbindung beliebiger mobiler Audiogeräte an den Receiver und die äußerst komfortable Wiedergabe von Audiodateien.Die Kopfhörerbuchse hat einen eigenen Verstärker und schaltet die Lautsprecherausgänge bei Benutzung komplett ab. Natürlich verfügt der K2 Blu auch über eine Uhr und einen komfortablen Wecktimer.

Fünf Lautsprecher können an die hochwertigen Lautsprecherklemmen angeschlossen werden. Wie auch in unseren High-End Serien werden diese Klemmen aus hochreinem, vergoldetem Messing herstellt, das völlig frei von ferromagnetischen Stoffen ist und deshalb keinen Klirr zeigt. Das Lautsprecherpaar B dient zur Stereobeschallung eines Nebenraumes, das Lautsprecherpaar A und der Center beschallen den Hauptraum. Bei Bedarf steht auch ein Ausgang für einen aktiven Subwoofer für den Hauptraum zur Verfügung. Die Lautstärke kann in den beiden Räumen (oder Zonen) unterschiedlich eingestellt werden, wenn an der Buchse E 2000 der beiliegende Empfänger angeschlossen und dieser im Nebenraum installiert wird.Die gesamte Audio-Signalverarbeitung übernimmt ein leistungsstarker digitaler Signalprozessor. Er erzeugt die Klangfelder für den Virtual-Surround-Betrieb, regelt bei Bedarf sämtliche Klangeinstellungen und Trennfrequenzen für Hauptlautsprecher und Subwoofer (Bassmanagement), bearbeitet und steuert die Ausgangssignale der Lautsprecherkanäle und  wandelt die drei analogen Eingänge, damit diese ebenfalls digital bearbeitet werden können. Die Wandlung der digitalen Datenströme erfolgt durch hochwertige 24 Bit/192 kHz D/A-Audiowandler von Wolfson.

  
Als Verstärker kommen unsere selbstentwickelten, schnellen Schaltendstufen (Doppel-MOSFETs) mit mehr als 150 Watt Dauerleistung und 25 Ampere Stromlieferfähigkeit zum Einsatz. Das reicht auch für große Lautsprecher und große Räume! Ein laststabiles Netzteil mit einem streuarmen Ringkerntrafo und hoher Siebkapazität stellt jederzeit reichlich Energie zur Verfügung. Natürlich überwacht eine aufwändige Schutzschaltung alle Betriebszustände.

Mehr anzeigen

Technische Daten

Verstärker

Externe Eingänge
Tape, Aux, TV (mit Auto on) 2V / 20 kOhm
Kopfhörerausgang
für dynamische Kopfhörer > 30 Ohm
Aufnahmeausgänge
1V, 150 Ohm
Nennleistung pro Kanal (Stereo)
150 Watt an 4 Ohm / 95 Watt an 8 Ohm
Impulsleistung
230 Watt an 4 Ohm / 130 Watt an 8 Ohm
Klirrfaktor
< 0,005 %
Intermodulation
< 0,005 %
Kanaltrennung
> 65 dB
Frequenzgang
1 Hz - 60 kHz

Betriebsarten

Hörzone 1
Stereo (2.0 + 2.1),
3-Kanal (3.0 + 3.1),
Virtual Surround
Hörzone 2
Stereo (2.0)
Bassmanagement / Übergangsfrequenzen
Vollbereich, 40 Hz, 60 Hz, 100 Hz, 150 Hz

D/A Wandler

Prinzip
24 Bit, 192 kHz
Digitalausgang
SP-DIF, Coax 0,5 V / 75 Ohm, LPCM nach IEC 958

Tuner

Empfangsbereich
87,5 - 108 MHz
Empfindlichkeit
2 µV
Übersteuerungsfestigkeit
> 125 dB
Stereoübersprechdämpfung
> 40 dB
Funktionen
RDS, Stationsname, Radiotext, Uhrzeit, Senderlisten, Stationsspeicher

Streaming Client

Formate
MP3 , WMA, (WMDRM 10), AAC, FLAC, OGG-Vorbis
Medienserver
UPnP AV + DLNA-kompatible Server, vTuner Internet Radio Service
Schnittstellen
USB 2.0, LAN, WLAN

iPod-Schnittstelle

iPod
Wiedergabe von Audio- und Videodateien vom iPod inkl. Steuerung und Fernbedienung des iPod

Bluetooth

Protokoll
A2DP Bluetooth Audio Übertragungsprotokoll

BluRay-Player

Laufwerk
3-Laser BluRay Linearlaufwerk auf vibrationsdämpfendem Subchassis
HDMI Audio output
PCM Stereo, HD-Bitstream out, Bitstream Legacy
HDMI Video output
HDMI 1.3; PAL, NTSC, 4:3, 16:9, Letter Box, Pan Scan
Diskformate Audio
CDDA (Audio CD), MP3 CD, CD R, CD/RW, Hybrid SACD CD Layer
Diskformate Video
BluRay Disc, DVD, VCD, SVCD
Diskformate Foto
JPEG Picture CD
Container + sonstige Formate
MKV, MPG, AVI, VOB, MP4, WMV
Funktionen
Abspielprogramm, Wiederholfunktionen, CD-Text,
MP3 ID3 v2 Display, Trickmodi (Zeitlupe, -raffer, Standbild)
Kamerawinkel, Zoom, Bildoptimierung, Vorschau, Rotieren

Anschluss / Zubehör / Abmessungen

Netzanschluss
220-240 V/50 Hz / 600 W
Standbybetrieb
< 0,75 W
Ausstattung
Fernbedienung FM 100, IR-Empfänger E 2000, 2 x WLAN Antenne
Abmessungen (H x B x T)
10,7 x 44 x 35,5 cm
Gewicht
12 kg
Ausführungen
schwarzer Korpus mit silbernen Deckeln
Technische Änderungen vorbehalten!

Support

Katalog

Katalog K-Serie

Bedienung

Bedienungsanleitung K 2 Blu

Software

Installationsanleitung Firmwareupdate
Informationen zu Gapless Audio
Kompatible Hardware und UPNP-Server

Testberichte

Video HomeVision 6/2012

Der K2 Blu ist ein einmaliges All-in-One-Gerät. Für alle Nutzer, die größten Wert auf beste Musikwidergabe legen, gerne gelegentlich eine BluRay schauen und Platz sparen wollen, dürften mit dem BluRay Receiver von T+A schon fast alle Wünsche an die optimale Elektronik fürs Wohnzimmer erfüllt worden sein.

Bildqualität: sehr gut
Klangqualität: sehr gut
Verarbeitung: überragend
Testurteil: sehr gut

Weitere Komponenten der K-Serie